Burkini statt Bikini im öffentlichen Schwimmbad

Spezielle Bademode soll islamischen Familien in Deutschland den Gang ins Schwimmbad ermöglichen. Für Frauen gibt es nun einen Burkini. Denn in den Bädern gilt meist eine lockere Kleiderordnung – und viele Musliminnen wollen oder dürfen selbst an reinen Frauentagen nicht schwimmen gehen. Das sollen Burkinis ändern: Wie Burkas bedecken sie den Körper fast vollständig. In Berlin wurden Burkinis getestet und zum Frauenschwimmen in einem Kreuzberger Schwimmbad zugelassen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Werbung